Home
Reitanlage und Ställe
Leistung/Preis
Termine
Bildergalerie
Kontakt/Anfahrt
Links
Gästebuch
Impressum
Ihr Weg zu uns
   


Aktuell ... Aktivitäten ... Aktuell ... Aktivitäten ... Aktuell          

über 25 Jahre Pensionspferde auf dem Deegen-Hoff Toppenstedt:                                      viel Erfahrung und konstant gute Leistung

Wir haben die höchste von der FN vergebene Kennzeichnung für Pferdebetriebe:

                                     FN-geprüfter Pensionspferdebetrieb*****


regelmäßige Veranstaltungen:     unterstützt von Coach Phone



Stallgeflüster: nächster Termin folgt


ACHTUNG:  ANSCHRIFT DER REITANLAGE IST DER QUARRENDORFER WEG 7 - 9

Wichtig:

Für die Gastpferde bei den Lehrgängen besteht i.d.R. keine Möglichkeit, unsere Paddocks und Weiden zu nutzen - wir möchten dadurch Übertragung von Infektionen weitgehend ausschließen - bei ungefragter Nutzung werden wir zukünftig die sofortige Abreise der zuwider handelnden Personen und deren Pferde anordnen, ohne Erstattung von Kursgebühren ... dies gilt ebenfalls auf Turnieren (Disqualifikation)

Danke für Ihr Verständnis

Termine 2018:

 
Klassische Reitkunst mit
Alfons Dietz: 

14.-15.04.2018  und 01.-02.09.20018

+++ Warteliste für April +++
 
Herr Dietz gehörte früher zum reitenden Personal der Spanischen Reitschule Wien. Das Seminar ist für alle offen, die sich der klassischen Reiterei verbunden fühlen, dabei kommt es nicht auf ein bestimmtes Leistungsniveau oder Alter an, sondern nur auf die innere Einstellung zur Reiterei.
In dem zweitägigen Seminar haben sechs Reiter die Möglichkeit, Ihre Pferde sowohl an der Hand als auch unter dem Sattel mit Unterstützung durch Herrn Dietz zu trainieren (pro Tag zwei Unterrichtseinheiten zu je 30 Minuten). Auch korrigiert Herr Dietz gern Ihr "Problempferd" (bitte bei Anmeldung besprechen). Außerdem bieten wir im Rahmen dieses Kurses auch Cavaletti-Training an (auch hier bitte bei Anmeldung angeben, ob nur Cavaletti oder gemischt Cavaletti und Dressur gewünscht wird)

Es besteht die Möglichkeit als Zuschauer ohne Pferd teilzunehmen. Am Samstag können Sie nach den Unterrichtseinheiten am gemeinsamen Abendessen mit Herrn Dietz teilnehmen - nicht im Preis enthalten -

Teilnahmegebühr (Reiter mit eigenem Pferd):
2 Tage Reiten oder Arbeit an der Handjeweils vormittags und nachmittags (4 UE à 30 Minuten) Inklusiv Strohbox* = 360 € Weniger UE und Preise dafür auf Anfrage ...
Teilnahmegebühr Zuschauer:
pro Tag = 25 € 1/2 Tag = 15 €

Die Anmeldung muss schriftlich, per Post, Fax oder Mail erfolgen.
Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
Die Kursplätze werden nach dem Eingang der Zahlung vergeben. Die Kurs-/Zuschauergebühr ist bei Anmeldung sofort zu zahlen.

Die Anmeldung ist verbindlich und die Gebühr wird bei Nichtteilnahme nur erstattet, wenn ein Nachrücker von der Warteliste einspringt.

*Strohboxen stehen zur Verfügung: inklusiv Futter, Stroheinstreu und Misten bei Anreise am Vortag des Kurses nach 18 Uhr im Pauschalpreis enthalten

vorläufige Zeiteinteilung - kurzfristige Änderungen behalten wir uns ausdrücklich vor:
Samstag, folgt19.00 gemeinsames Abendessen**
Sonntag, folgt

In den Pausen steht ein Imbiss bereit - nicht im Preis enthalten.

**nicht im Preis enthalten - Anmeldung erwünschtKurzfristige Änderungen behalten wir uns ausdrücklich vor.

PSRV Deegen-Hoff Toppenstedt e.V.,
Quarrendorfer Weg 3,
21442 Toppenstedt,
Fax: 04173-500158
Mail: deegenhoff-lehrgang@web.de – Reitanlage: Quarrendorfer Weg 7-9

Alle Zuschauer-Preise gelten auch für Einsteller des Deegen-Hoff.


Anmeldung Dietz April 18

Anmeldung Dietz September 2018

Equinight und Equiday mit Michael Geitner, 05. und 06.05.2018 ab 19.30 Uhr bzw. 9 Uhr

Wer über uns Karten haben möchte, schreibt bitte eine Mail an deegenhoff-lehrgang@web.de


Equinight, Samstag 05.05.2018:

Lassen Sie sich einen Abend lang von Michael Geitner in die faszinierende Welt der Pferde entführen und erfahren Sie wie unsere vierbeinigen Partner denken, fühlen und handeln.

Sie werden staunen, wie Pferde uns Menschen bewegen und welche Auswirkungen das auf unsere Beziehung zu den Vierbeinern hat .

Michael Geitner bietet Konzepte an, Ihr Pferd effektiv zu trainieren und einen partnerschaftlichen Führungsstil aufzubauen:
Equikinetic®, Dual-Aktivierung® und das Konzept Be Strict. 

Lassen Sie sich an diesem Abend witzig auf bayerisch unterhalten. Sie werden mit viel Pferdewissen und gut trainierten Lachmuskeln nach Hause gehen....

Weitere Infos zu den Kosten und Tickets folgen

Equiday - Der grosse Wissenstag für Freizeitreiter mit Alexandra Schmid und Michael Geitner, Sonntag 06.05.2018:

Beim Equiday erwartet Sie ein ganzer Tag geballtes Wissen rund um das schönste Hobby der Welt. Sie werden mit Infos von A bis Z versorgt, die für Freizeitreiter wirklich wichtig sind. Mit diesem Wissenspaket halten Sie Ihr Pferd fit und gesund. Der renommierte Pferdeausbilder Michael Geitner und seine Trainer-Kollegin Alexandra Schmid liefern Ihnen unter anderem Informationen zu diesen wichtigen Themen:Muskelaufbau für Freizeitpferde – so strotzt Ihr Pferd vor KraftWie tickt mein Pferd? – das Verhalten des Pferds richtig analysieren und darauf eingehenAnatomie für Freizeitreiter – das ideale Basiswissen, um Pferde gesund zu trainierenWir sind ein Team – so vermitteln Sie Ihrem Pferd Vertrauen und SicherheitAktive Hinterhand – diese Übungen sorgen für mehr Power im Pferde-PoWer bewegt wen? – so werden Sie ein guter Anführer fürs Pferd (ohne Dominanz!)Gewusst wie: Wie Pferde am liebsten lernen wollen.Locker im Genick – das mobilisiert den PferdenackenBessere Kondition, Koordination und Balance – lernen Sie die erfolgreichen Trainingsmethoden „Dual-Aktivierung“, „Equikinetic“ und das neue Handarbeits-Programm „EquiClassic-Work“ in der Praxis kennenBeim Equiday gibt’s viele Aha-Effekte und Inspiration fürs Training mit Ihrem Pferd!

Wir freuen uns auf Sie!

Alexandra Schmid & Michael Geitner


Programmablauf


Der Einlass beginnt um 8.30 Uhr.

Ab 9.00 Uhr erwarten Sie mehrere Kurzvorträge und verschiedene Lehrstunden mit Michael Geitner und Alexandra Schmid. Die beiden Ausbilder vermitteln ihr Wissen auf leicht verständliche und unterhaltsame Art.

Zwischendurch gibt es mehrere kurze Pausen, in denen Sie sich sowohl stärken als auch mit den beiden Pferdetrainern austauschen können. Individuelle Fragen werden gerne beantwortet. Darüber hinaus besteht in den Pausen die Möglichkeit, sich auch ein Autogramm geben lassen oder ein Foto den beiden machen.

Der Equiday endet gegen 17.00 Uhr.

Eintrittskarten Equinight: HIER

und falls der Link nicht funktioniert:

http://michaelgeitner.de/produkt/equinight-am-5-mai-2018-in-21442-toppenstedt-niedersachsen/


Eintrittskarten Equiday :   HIER

und falls der Link nicht funktioniert: 

http://michaelgeitner.de/produkt/equiday-am-6-mai-2018-in-21442-toppenstedt-niedersachsen/

Working Equitation mit Eugen Kuni: nächster Termin im Sommer 2018
Zeitplan:

09.00 - 13.00 Dressurunterricht (8 UE)
13.00 - 13.30 Mittagspause
13.30 - 17.30 Trailunterricht (8 UE)



Zuschauer 10 €

aktive Teilnehmer 70 €
                                    plus Box (20 €) oder Paddock (10 €) soweit vorhanden



Quelle: www.nunoavelar.comKurs mit Nuno Avelar, 07.- 08.06.2018

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Nuno Avelar ...

Nuno Avelar ist Reiter der portugiesischen Working Equitation Nationalmannschaft, mit welcher er 2013 in Italien Europameister und 2014 in Österreich Weltmeister wurde. In der Einzelwertung gewann er bei beiden Meisterschaften die Bronze-Medaille. Weiterhin gewann Nuno Avelar in den Jahren 2012, 2013 und 2014 die Portugiesische Meisterschaft in Portugal.

Nuno Avelar ist professioneller Reiter und Trainer in der Working Equitation und in der klassisch-iberischen Dressur. Er absolvierte seine Ausbildung zum Bereiter und Reitlehrer am portugiesischen Nationalgestüt „Coudelaria de Alter“ und besitzt die internationale FEI Trainerlizenz.

Nuno Avelar gibt europaweit Lehrgänge und nimmt in seinem Training Center in Frankenthal (Pfalz) Pferde in Beritt, gibt Reitunterricht und bereitet Pferde an der Hand oder unter dem Sattel für Zuchtschauen vor.

Weitere Infos zu ihm und seiner Arbeit finden sich auf seiner Homepagewww.nunoavelat.com

Der Kurs geht über 2 Tage mit je 2 x 30 Minuten Unterricht pro Tag. 

Kosten mit eigenem Pferd: 
250 € pro Pferd/Reiterpaar

Zuschauer: 
30 € pro Tag oder 50 € für beide Tage 

Strohbox inklusive Futter und Misten:
20 € pro Tag (Späne zusätzlich einmalig 25 €) .... bitte rechtzeitig buchen, da nur begrenzt Boxen zur Verfügung stehen ...

Selbstverständlich müssen alle Pferde gesund und geimpft sein und aus einem gesunden Bestand kommen. Dies ist ggf durch ein tierärztliches Attest nachzuweisen.


Die Anmeldung muss schriftlich, per Post, Fax oder Mail erfolgen.
Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
Die Kursplätze werden nach dem Eingang der Zahlung vergeben. Die Kurs-/Zuschauergebühr ist bei Anmeldung sofort zu zahlen.

Die Anmeldung ist verbindlich und die Gebühr wird bei Nichtteilnahme nur erstattet, wenn ein Nachrücker von der Warteliste einspringt.

Anmeldung Avelar Juni 18

Quelle: reitkunst.rolf-janzen.deKurse mit Rolf Janzen: 09.-10.06.2018 ab 10 Uhr und 05.-07.10.2018 (Ausschreibung für Oktober folgt noch)

+++ Für Reiter im Juni Warteliste ++++

Rolf Janzen kommt ursprünglich aus dem Westernreiten. Vor einigen Jahren entdeckte er die Doma Vaquera und ist einer der Vorreiter der Working Equitation .....

In diesem Kurs geht es um die vorbereitende Dressurarbeit und den Trail und wer mag, kann auch einmal das Reiten mit der Garrocha ausprobieren. 

Ein wichtiges Ziel seines Unterrichts ist, die Reiter soweit zu schulen, dass diese selbständig mit Ihrem Pferd arbeiten, Probleme erkennen und lösen können.

Wir freuen uns sehr, Rolf Janzen bei uns auf dem Deegen-Hoff begrüßen zu dürfen.

Der Kurs geht über 2 Tage mit je 2 x 30 Minuten bzw. 1 x 1 Stunde Unterricht pro Tag - je nachdem, ob auch mit der Garrocha gearbeitet werden soll ...... 

Kosten mit eigenem Pferd: 
250 € pro Pferd/Reiterpaar

Zuschauer: 
25 € pro Tag oder 40 € für beide Tage 

Strohbox inklusive Futter und Misten:
20 € pro Tag (Späne zusätzlich einmalig 15 €) .... bitte rechtzeitig buchen, da nur begrenzt Boxen zur Verfügung stehen ...

Anlagennutzung einmalig 20 €

Selbstverständlich müssen alle Pferde gesund und geimpft sein und aus einem gesunden Bestand kommen. Dies ist ggf durch ein tierärztliches Attest nachzuweisen.

Die Anmeldung muss schriftlich, per Post, Fax oder Mail erfolgen.
Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
Die Kursplätze werden nach dem Eingang der Zahlung vergeben. Die Kurs-/Zuschauergebühr ist bei Anmeldung sofort zu zahlen.

Die Anmeldung ist verbindlich und die Gebühr wird bei Nichtteilnahme nur erstattet, wenn ein Nachrücker von der Warteliste einspringt.

Anmeldung Janzen Juni 2018


Samstag und Sonntag, 23.-24.06.2018 Kurs ...
Gerittene Dual Aktivierung und/oder Bodenarbeit mit Michael Geitner


Beginn am Samstag/Sonntag 9 Uhr


allen bekannt durch Be Strict! und Dualaktivierung  .....

Der 2-Tageskurs kostet mit Pferd 180 € plus Box/Anlagengebühr und ggf. Späne. 

Die Teilnahme ohne Pferd kostet für beide Tage zusammen 60 € - 

Anmeldung  2018: Bitte den Anmeldebogen ausfüllen und unterschrieben an uns .... dann bezahlen und schon ist der Platz sicher und die Bestätigung/Eintrittskarte kommt.



Fragen: deegenhoff-lehrgang@web.de 

Die Platzzahl ist begrenzt auf 12 Teilnehmer mit Pferd und 38 Teilnehmer ohne Pferd - keine Zuschauerplätze!

Soweit eigene Pferde mitgebracht werden, müssen diese ordnungsgemäß geimpft sein (LPO) und aus einem gesunden Bestand kommen - dies ist über entsprechende Bescheinigungen und den Equidenpass nachzuweisen.

Die Anmeldung  muss schriftlich, per Post, Fax oder Mail erfolgen.

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Die Kursplätze werden nach dem Eingang der Zahlung vergeben.
Die Kurs-/Zuschauergebühr ist bei Anmeldung sofort zu zahlen.

Die Anmeldung ist verbindlich und die Gebühr wird bei Nichtteilnahme nur erstattet, wenn ein Nachrücker von der Warteliste einspringt.

Website www.akademische-reitkunst-hamburg.deUnterricht mit der Bent Branderup Trainerin Ursula Ursprung (Www.akademische-reitkunst-hamburg.de): 28.07.2018, ab ca. 10  Uhr

Wir haben mit Ursula einen neuen Termin für Unterricht vereinbart.  Da es sich wieder um reinen Einzelunterricht handelt, wird es keine Theorie und auch keine Zuschauerplätze geben. Einsteller des Deegen Hoff zahlen 45 EURO/Einheit, für nicht auf dem Deegen Hoff eingestallte Pferde kämen noch 5 € Anlagennutzung für uns hinzu - Also 50 EURO/Einheit. Boxen braucht Ihr normalerweise nicht, da ihr nur zu Eurem Unterricht anreist.  Die Kosten für den Unterricht wie oben angegeben bitte bis spätestens 20.03.2018 überweisen (Die Organisation übernimmt diesmal Nicole Hartz - die Kontonummer erhaltet ihr, nach Anmeldung unter deegenhoff-lehrgang@web.de).

Es können nur bezahlte Plätze für den Unterricht berücksichtigt werden.






Sommernachtsritt:
September 2018, 19 - 24 Uhr: Anmeldungen bitte bis .....  Je nach Teilnehmer/innen werden wir Leistungsgruppen einteilen. Auf jeden Fall werden die Pferde und wir viel Spaß und hoffentlich schönes Wetter haben! Kosten 10 €. (Mitglieder des PSRV Deegen-Hoff Toppenstedt e.V. müssen nichts bezahlen) Im Anschluss an den Ritt werden wir Grillen ....

Working Equitation Turnier : 8./9.9.2018

WBO-Turnier 22.-23.09.2018:

Dieses Jahr wird es einen Tag für die Dressur und einen Tag fürs Springen geben, also den Termin schon mal vormerken ;-)

Vorschau Termine 2019:

Sprung ins neue Jahr: 01.01.2019, 15.30 Uhr - natürlich können auch Nicht-Reiter zu Fuß springen. Pferde dürfen geführt oder geritten werden. Wir stellen verschiedene Sprungvarianten: Stange auf Boden, Cavaletti (30 cm), Sprung (60 - 80 cm, je nach Fitness)                        Anmeldungen bitte bis 27.12.2018 - Umlage 1,50 €Neuer Absatz






 
   
Top